Gunter Kaiser verstorben

Am 22. Januar 2024 verstarb, unerwartet und viel zu früh, unser lieber Freund und Kollege Dipl.-Ing. Gunter Kaiser in Angermünde. Nach seinem Studium an der damaligen TFH in Berlin, Anfang der 80er Jahre arbeitete er immer selbständig als Experte für Geländedarstellungen für z.B. dem Wissensmagazin GEO, dem ZEITmagazin (Inselrätsel von Rafi Reiser) und diverse Landkartenverlage. Im Jahr 2000 zog er nach Angermünde-Herzsprung und erstellte viele Wander- und Radwanderkarten speziell für die Uckermark (https://kaiserkarten.net/). Eins seiner letzten Projekte war das Memory Uckermark Memo, das er als großer Fan von Brett- und Gesellschaftsspielen aus einer Mischung aus Fotos von Sehenswürdigkeiten der Uckermark und Kartenausschnitten gestaltet hatte.

Seit vielen Jahren war er auch als Lehrbeauftragter an der BHT tätig und hat vielen Studenten kartographische Grundlagen vermittelt.
Er hatte sich den Spitznamen/Titel Schummerkaiser mehr als erarbeitet. Wir werden ihn nicht vergessen …

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am 16. Februar um 13:00 Uhr im RuheForst in Eberswalde statt.

One Reply to “Gunter Kaiser verstorben”

  1. Lieber Rainer, Du sprichst mir aus dem Herzen und hast das kartographische Wirken und Schaffen von Gunter sehr gut wiedergegeben. Er wird uns fehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*