Weiterbildung

Die Sektion Berlin-Brandenburg ist in Berlin und Brandenburg als Veranstalter von Weiterbildungsveranstaltungen registriert.
Für geeignete Veranstaltungen, wie Workshops oder Fachexkursionen, kann die Sektion einen Antrag auf Anerkennung einer Weiterbildungsveranstaltung zur Bildungsfreistellung bei der zuständigen Senatsverwaltung in Berlin und dem Ministerium für Bildung in Brandenburg stellen.
Teilnehmer einer genehmigten Weiterbildungsveranstaltung können mit der Anmeldebestätigung bei ihrem Arbeitgeber Bildungsurlaub beantragen.

Gesetz zur Regelung und Förderung der Weiterbildung im Land Brandenburg (BbgWBG):

https://bravors.brandenburg.de/gesetze/bbgwbg

Bisher anerkannte Weiterbildungsveranstaltungen:

2020 – Workshop – „Karteneinsatz in der Schule“
2018 – Fachexkursion mit der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Berlin „Wasserstraßen in der Region Berlin“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*