Veranstaltungskalender

Sep
9
Fr
2022
Worlds in Figures
Sep 9 – Dez 9 ganztägig

Der amerikanische Konzeptkünstler Evan Roth gastiert mit seinen Kunstwerken im Kartenlesesaal der Staatsbibliothek zu Berlin (Haus: Unter den Linden).

Algorithmen bestimmen unbemerkt an vielen Stellen die digitale Welt. Um dieses Phänomen sichtbar zu machen, nutzt Roth mathematische Grundlagen der Kartographie, Projektionen genannt. Unter Verwendung von kartographischen Algorithmen sowie verschiedener Farbkodierungen generiert der Künstler mithilfe einer selbst entwickelten Software anregende Formen- und Farbspiele, die er in Gemälde überträgt. Diese sind vom 9. September bis 9. Dezember 2022 im Kartenlesesaal der Staatsbibliothek zu Berlin zu sehen.

Öffnungszeiten Mo, Mi, Fr: 9:00 – 17:00 Uhr und Di, Do 9:00 -19:00 Uhr

Freier Eintritt, bitte melden Sie sich an der Einlasskontrolle als Besucher:in der Ausstellung

Gruppen mit mehr als 6 Personen nur nach Voranmeldung

Okt
6
Do
2022
CartoCafé
Okt 6 um 18:00 – 19:00

Einladung zum CartoCafé

Das CartoCafé findet immer am ersten Donnerstag eines Monats für ca. 1 bis 1 ½ Stunden statt. Die nächste Auflage startet am

6. Oktober 2022 ab 18:00 Uhr.

Thema

“Visuelle Analyse von Geo-Social Media Daten”
Im Vortrag von Prof. Dirk Burghardt (TU Dresden) werden ausgewählte Forschungsarbeiten zur visuellen Analyse von Geo-Social Media Daten vorgestellt. Geo-Social Media Daten sind Ausdruck menschlichen Denkens, Fühlens und Handelns und gewähren Einsichten, welche bisher nur durch aufwendige empirische Erhebungen möglich gewesen sind. Herausforderungen bestehen in der Verarbeitung von textuellen, natürlich-sprachlichen Information, der Integration von Daten ver-schiedener Plattformen (Twitter, Instagram, Flickr), sowie der Berücksichtigung von Datenschutz und Repräsentativität. An Hand von Beispielen wird gezeigt wie lokale Anwendungen z. B. Nutzung von Grünflächen in einer Stadt sowie globale Phänomene untersucht werden können.

Anmeldung

Neu: Es ist KEINE Anmeldung mehr notwendig!
Sie erreichen das CartoCafé über das kostenfreie Zoom-Tool: Dieses können Sie zum einen direkt in Ihrem Browser starten:
https://zoom.us/j/94712769943?pwd=NGNaamh3SkxKYzJHVmhvWHZyazFZUT09
Meeting-ID: 947 1276 9943
Kenncode: 218220

Oder aber Sie laden sich vorweg das Programm auf Ihren Rechner herunter und wählen dann auf der „Home“-Seite den Menüpunkt „Beitreten“ aus und verwenden die o. g. Meeting-ID und den Kenncode.

Okt
18
Di
2022
INTERGEO 2022
Okt 18 – Okt 20 ganztägig


INTERGEO 2022
vom 18. bis 20. Oktober 2022 in Essen

Okt
24
Mo
2022
9th International Symposium on the History of Cartography @ Staatsbibliothek zu Berlin
Okt 24 – Okt 26 ganztägig

The International Cartographic Association’s Commission on the History of Cartography and the Staatsbibliothek zu Berlin (Berlin State Library) will jointly host the 9th International Symposium on the History of Cartography.

THEME

The joint organizers encourage contributions investigating the global “surveying turn” in cartography, hinting to the increasing professionalization and mechanization to gather base data for drawing ‘ever truer to nature’ maps, especially during, but not limited to, the eighteenth and nineteenth centuries.


CALL FOR PAPERS

The organizers invite the submission of abstracts for papers and posters. These need to reach the organisers by the 1st of June 2022.
You can submit your abstract here.
You can download Information on call for papers here.


REGISTRATION

Registration will open in the summer of 2022.


CONTACT

Questions regarding the symposium can be directed to:
Imre Demhardt – ICA Commission on the History of Cartography: demhardt(at)uta.edu
Nov
8
Di
2022
Verbändeseminar „Geodäsie im Wandel der Zeit – aktuelle und künftige Aufgabenstellungen“
Nov 8 um 13:00 – 17:00

Verbändeseminar am 8. November 2022, 13.00 bis 17.00 Uhr

„Geodäsie im Wandel der Zeit – aktuelle und künftige Aufgabenstellungen“

Das Seminar zeigt aktuelle Aufgaben der digitalen Welt der Geodäsie.

Insbesondere die Themenschwerpunkte

  • Digitale Signatur, Digitale Unterschrift
  • Digitale Geobasisdaten der Vermessungsverwaltung BW
  • Stand der Digitalisierung bei den Behörden
  • Digitalisierung auf den Baustellen
  • as-built Aufnahmen
  • as-built Auswertung von Punktwolken und Abgleich mit Sollmodellen
  • Smart Cities-/Digitale Zwillinge

sollen beleuchtet werden.

Das Seminar wird als Onlineveranstaltung angeboten.
Detailinformationen folgen im September.
Die Geodäsieverbände BW freuen sich über Ihre Teilnahme.
Rückfragen richten Sie bitte an: info@Vermessungsingenieure.de

Das ausführliche Programm finden sie auf folgendem Flyer.

Nov
12
Sa
2022
Online-Fortbildungskurs QGIS
Nov 12 um 9:00 – 13:30

Thematische Kartographie und raum-zeitliche Analysen mit Open-Source-Daten

Termine: Sa. 12. Nov. Ι Sa. 26. Nov. Ι Sa. 10. Dez. 2022
jeweils 9:00 bis 13:30 Uhr per Zoom
Anmeldeschluss Mo. 7. Nov. 2022
Max. 20 Teilnehmer*innen
Teilnahme für Mitglieder der DGfK kostenlos.
Für Nichtmitglieder und Gäste (herzlich willkommen) 45,- Euro.
Die Teilnahmegebühr beinhaltet eine Schnuppermitgliedschaft bei der DGfK von einem Jahr.
Teilnahmevoraussetzung: Es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig.
Auskunft Ι Flyer und Anmeldung: winfried.weber@lehrbeauftragte.fhws.de