Veranstaltungskalender

Aug
4
Mi
2021
Fantastische Welten – Kartographie des Unbekannten @ Württembergische Landesbibliothek
Aug 4 um 21:56 – Okt 3 um 22:56

Fantastische Welten – Kartographie des Unbekannten

Eine Ausstellung in der WLB vom 4. August bis 3. Oktober 2021
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9 – 20 Uhr
Samstag und Sonntag: 11 – 17 Uhr
Kontakt: Dr. Hans-Christian Pust

Wann haben Sie das letzte Mal eine Karte benutzt? In Zeiten von GPS begegnen uns Karten meist nur noch in Form kleiner Ausschnitte auf den Bildschirmen von Navigationsgeräten. Lesen müssen wir sie nicht mehr, aber präzise müssen sie sein, damit uns das System ohne Umwege zu jedem gewünschten Ort dieser Welt führt. Jede Straße ist mit Namen verzeichnet, selbst einzelne Gebäude mit exakten Umrissen sind enthalten. So alltäglich ist die Karte für uns geworden, dass wir sie hinter der Technik kaum noch wahrnehmen. Doch vor dieser Technisierung ging die Kartographie lange Zeit Hand in Hand mit der Imagination. Die ersten Karten waren keinesfalls von Präzision, sondern im Gegenteil, von Unwissenheit und Leerstellen geprägt. Um diese zu füllen, bediente man sich der Mythologie und der Fantasie. Irgendwo mussten sich die Mondberge, die Ptolemäus als den Ursprung des Nils beschrieben hatte, oder das Reich des „goldenen Mannes“ in Südamerika ja verorten lassen! Und so wurden die weißen Stellen auf der Landkarte mit exotischen Pflanzen, fabelhaften Tieren und kopflosen Menschen geschmückt. Die frühen Karten waren damit einerseits Ausdruck des Weltbildes ihrer Zeit, andererseits repräsentierten sie Sehnsuchtsorte und beflügelten die Fantasie von Abenteurern, die sich aufmachten, die Leerstellen auf der Karte zu erkunden.  „Ins Unbekannte“ heißt daher auch der erste Teil der Ausstellung, welcher der Entdeckung Amerikas, der Suche nach den Nilquellen und dem legendären Eldorado sowie deren Wechselwirkungen mit der  Kartographie nachspürt.

Weitere Informationen und Link zur Online-Anmeldung unter
https://www.wlb-stuttgart.de/die-wlb/kulturprogramm/ausstellungen/fantastische-welten-kartographie-des-unbekannten/

 

Sep
21
Di
2021
69. Deutscher Kartographie Kongress zusammen mit der INTERGEO
Sep 21 – Sep 23 ganztägig

INTERGEO 2021 in Hannover und digital!

Die INTERGEO 2021 wird für Sie zusammen mit dem 69. Kartographie Kongress live auf dem Messegelände Hannover und gleichzeitig digital im Web erlebbar! Keine Einschränkungen-volle Teilnahmemöglichkeit!

Sep
24
Fr
2021
Tag der Geodäsie am 24. September 2021
Sep 24 ganztägig

Der Tag der Geodäsie findet dieses Jahr am 24. September unter dem Motto „Geodäsie für die Zukunft – Beitrag der Geodäsie zur Lösung neuer Herausforderungen“ statt. Der in den letzten Jahren üblicherweise im Frühjahr/Frühsommer stattfindende Veranstaltungstag wurde in diesem Jahr in den September verschoben, verbunden mit der Hoffnung, eine Lockerung der Corona-Maßnahmen zu erleben.

Für 2021 wurde bewusst ein globales Thema gewählt, das alle Bevölkerungsschichten anspricht und die großen Herausforderungen unserer Zeit, von Covid 19 über Klimaänderungen bis hin zum demographischen Wandel beinhaltet, zu deren Verständnis und Lösung die Geodäsie wichtige Beiträge liefert. Gleichzeitig lässt es Spielraum für individuelle Aktionen, um die vielfältigen Themen der Geodäsie zu präsentieren.

Der Tag der Geodäsie wurde 2016 von der DGK ins Leben gerufen, um bereits bestehende Außenwirkungsaktivitäten zu unterstützen und neue zu generieren. Er soll die Information der breiten Öffentlichkeit über Aufgaben und Berufsfelder der Geodäsie und Geoinformatik weiter verbessern, die Aufmerksamkeit erhöhen und vor allem Interesse von Schülerinnen und Schülern an den spannenden Themen wecken, mit denen sich die Geodäsie beschäftigt. Ziel ist es, insbesondere geodätische Standorte, die bisher keine Tage oder Wochen der Geodäsie hatten, zu ermutigen, solche im Rahmen des vorgeschlagenen Datums durchzuführen. Das Motto, das ebenfalls nicht bindend ist, soll die Allgemeinheit ansprechen und medienwirksam die Vielfältigkeit unserer Disziplin aufzeigen.

Auch Sie können zum Tag der Geodäsie aktiv beitragen oder Sie ergänzen die Aktivitäten durch eigene Kampagnen, Projekte und Veranstaltungen. Sie möchten sich mit Ihrer Verwaltung, Ihrem Institut oder Ihrem Büro beteiligen wie auch die Aktion als Privatperson unterstützen? Dann wenden Sie sich bei Fragen und Anregungen an die Geschäftsstelle der DGK (E-Mail: post@dgk.badw.de).

Weitere Informationen unter https://www.dgk.badw.de/tag-der-geodaesie/tag-der-geodaesie-2021.html

Nov
24
Mi
2021
16th International Conference on Location Based Services (LBS 2021) @ online
Nov 24 – Nov 25 ganztägig

The ICA Commission on Location Based Services and The University of Glasgow are pleased to invite you to the 16th International Conference on Location Based Services (LBS 2021), which will take
place fully online on 24—25 November 2021.

Important Dates
• Full paper submission: 8 August 2021
• Work in progress submission: 29
August
• Notification of full paper: 24
September
• Notification of work in progress: 24
September 2021
• Camera-ready full papers and work in
progress: 30 October 2021
• Registration Deadline: 20th Nov 2021
• Conference: 24-25 November 2021,
fully online

Dez
14
Di
2021
International Cartographic Conference ICC 2021 @ Florence, Italy
Dez 14 – Dez 18 ganztägig