Zentralchina (VImage 4.1) ©Dr.-Ing. Rolf Böhm, Bad Schandau
english
francais
türkce

Die DGfK wählte einen neuen Vorstand

Die Mitglieder der DGfK - Gesellschaft für Kartographie und Geomatik – haben in Berlin ihren Vorstand für die nächsten vier Jahre gewählt.

Die Mitglieder der DGfK - Gesellschaft für Kartographie und Geomatik – haben in Berlin ihren Vorstand für die nächsten vier Jahre gewählt. Präsident der DGfK bleibt der Präsident der Jade Hochschule

Neu in den Vorstand gewählt wurde Dr. Anja Hopfstock, Leiterin der Koordinierungsstelle GDI-DE im Bundesamt für Kartographie und Geodäsie in Frankfurt/Main. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Anja
Hopfstock eine höchst kompetente und in der nationalen und internationalen Community bestens vernetzte Kollegin im Vorstand der DGfK gefunden haben“ freut sich Präsident Manfred Weisensee.
Anja Hopfstock folgt auf Prof. Manfred Buchroithner, der nach seiner Emeritierung an der TU Dresden nicht mehr zur Verfügung stand. Manfred Weisensee dankte ihm für sein langjähriges
Engagement und hob seine Leistung als Kongresspräsident des Internationalen Kartographiekongresses 2013 in Dresden hervor.
Der Vorstand der DGfK wird komplettiert durch Thomas Chudy, Halle, als Sprecher der Sektionen und Dietrich Diez, Stuttgart, als Sprecher der Kommissionen sowie den Hauptschriftleiter der
Fachzeitschrift KN, Prof. Mark Vetter, Karlsruhe, die durch die Mitgliederversammlung in ihren Ämtern bestätigt wurden.

Weiterführende Links
Pressemitteilung

nach oben